Impressum.

Verantwortliche Person und Kontakt.

Nicola Stroux
Diplom-Kommunikationswirtin

Kontaktdaten:
Brehmstr. 14
D-81543 München

Tel.: +49-(0)89-69 37 58 59               

E-mail: stroux(at)markentext.de
Internet: www.markentext.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: 
146|223|10067


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Nicola Stroux (Anschrift wie oben) 

..............................................................................................................................

Mein herzlichster Dank geht an die folgenden Personen.

Michael Hnat für die fantastische Umsetzung meines Konzepts der Zielgruppennavigation und stets gutgelaunte Realisierung meiner vielfältigen technischen Wünsche.
www.bluegras.de
Hier finden Sie das leicht bedienbare Content Management System von Michael Hnat und Kollegen, mit dem ich auch diese Seite realisiert habe.
www.maxcompany.de

Christian Hansert für das fabelhafte Logo und zeitlose Design. Und dafür, dass er meine abstrakten Ideen in einen lebendigen visuellen Auftritt überführt hat. Sowie für hohen nächtlichen wie wochenendlichen Einsatz.
http://www.dasneueschwarz.net/index.php/ueber-uns/team/christian-hansert.php

Harald „Hari“ Fetzer für großherzige Unterstützung und seine wunderbaren Fotografien von der Markeninszenierung im öffentlichen Raum. Sie werden bald auf dieser Seite gezeigt. Lieber Hari, leider hast Du uns im Juli 2011 viel zu früh verlassen, daher kann ich Dich hier nicht mehr verlinken.

Stefan Lau für meinen Eintritt in die Wolke, viele gute Tipps, effektive Motivationsschübe und immer ein offenes Ohr.
www.capricorn.tv

Philippe Gessner als konstruktivem Sparringpartner für ebenso feinsinnige wie weitsichtige Inspirationen bei meiner eigenen Markenbildung.
www.abw.de

Sepp Schmid für außergewöhnliche Anregungen und bewegende kreative Ideen.

Mirja Rozsnyai, Art Direction, und Steffie Schiffner, Projekt Management, für das tolle Shooting und die großzügige Erlaubnis, die auf dieser Seite gezeigten Fotos von mir zu verwenden.
www.abw.de

Sascha Kletzsch für sein magisches Fotografenauge und die enorme Ausbeute ansehnlicher Fotos meiner Person, die ich auf dieser Seite einsetzen darf.
www.sascha-kletzsch.de

Esther Behrendt für das verjüngend-frische Make-up und die tollen Kringellocken.
www.facearts.de

..............................................................................................................................

1. Haftungshinweis.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für 
die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.  

2. Inhalt des Onlineangebots.

Markentext als Autor und Verantwortlicher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor oder in seinem Namen erstellte Objekte und Texte bleibt allein beim Autor dieser Seiten.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors und ohne Quellenangabe ist nicht gestattet. Insbesondere schließt der Autor die Haftung für den Kontext, in dem er zitiert wird, aus.

4. Datenschutz.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausschließlich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Urheber und Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

WORTE DER WOCHE.

Markenkommunikation im wahrsten Sinne des Wortes

08.11.12

Neulich tauchte meine Briefmarkensammlung auf, die seit 1978 vergessen im Karton vor sich hin staubte. Ich war überrascht von den Botschaften zurückliegender Jahrzehnte. Sowohl die ehemalige DDR wie auch die BRD nutzten zahlreiche  Marken für staatliche Kommunikation.

Energiesparen: die DDR  wirbt mit einem Lächeln, in der BRD wird' s einfach nur duster.

Energiesparen_DDR

Energiesparen_BRD

Frieden: In der DDR sorgt die Chemie für Frieden (und natürlich für den Sozialismus), die BRD stimmt für Frieden und Verständigung.

Chemie_für_Frieden_DDR

Frieden_und_Verständigung_BRD

Haltung: Die DDR fordert Solidarität mit dem Ausland, die BRD propagiert Vielfalt innnerhalb der Republik.

Solidarität_DDR

Vielfalt_BRD

Erfindergeist: Was haben Teebeutel, Grammophon und Currywurst gemeinsam? Sie gelten als erfolgreiche deutsche Erfindungen.

Deutsche_Erfindungen_BRD

Waffen: zum Abschluß noch ein Schmankerl aus Neuseeland. Die "cleveren Kiwis" präsentieren ihr Betäubungsgewehr gleich mit detailliertem Bauplan. Da behaupte noch mal jemand, das Internet sei schuld an der gestiegenen Gewaltbereitschaft.

Betäubungsgewehr_Neuseeland

Markensüßigkeiten mit kommunikativem Innenleben

16.03.12

Süße Verführungen haben hohe Nährwerte. Neuerdings zeigen sie auch ein hochkommunikatives Innenleben. Zunächst die Lindt-Schokolade „Haselnuss-Gianduja“. Qualitativ hochwertiges Nougat verflüchtigt sich in meinem Haushalt leider stets  binnen weniger Minuten. Zurück bleibt die leere Packung. Und siehe da: Lindt nutzt neuerdings geschickt das Innenleben eben dieser. Im hochwertigen Vierfarbdruck werden mir weitere Varianten der Produktlinie präsentiert. Diese Idee ist ebenso einfach wie genial: äußerst zielgruppenspezifisch, diskret  den Moment der Befriedigung nutzend und preiswert in der Produktion.

Auch der Newcomer GÜ London kommuniziert mit seinen Verpackungen auf originelle Weise.  Die britische Marke präsentiert sich mit verspielten Neologismen wie „gü-nießen“ und ultra-selbstbewussten Markenbotschaften. Eine Kostprobe: „(…) so köstlich, so sensationell zart, dass es selbst die Gesetze des Universums durcheinander bringen würde.“  (Wobei mir der Konjunktiv hier nicht gefällt, wenn schon, denn schon! Also: „durcheinander wirbeln wird“.) Das magentafarbene Innere der Verpackung ist nicht zu übersehen und bewirbt weitere Produkte des Herstellers. Randnotiz: Falls Sie GÜ London jetzt probieren möchten, sagen Sie bitte nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt. Diese Desserts sind derart köstlich, dass hochgradige Suchtgefahr besteht.

1-2 von 6 Beiträgen